Erotikfotoshootings können besonders für Unerfahrene sehr aufregend sein. So etwas macht man in der Regel ja auch nicht jeden Tag. Daher möchte ich jedem, der diesen Blogeintrag hier liest, ein bisschen die Aufregung nehmen. Ist man gut für ein Dessous und Erotik Fotoshooting vorbereitet und fühlt sich in seiner Haut wohl, kann im Grunde nichts mehr schief gehen!

 

Frau mit Tattoos im Dessous auf einer schwarzen CouchSuch einen professionellen Fotografen!

Es liegt eigentlich auf der Hand, dass, um hochwertige Erotikfotos zu bekommen, man sich auch einen professionellen Fotografen suchen sollte. Werden die Aufnahmen nicht von einem Profi gemacht, können sie sehr schnell billig und oft auch unvorteilhaft für einen selber wirken. Schau Dir am besten vorher Referenzfotos von dem Fotografen an und lies dir Beurteilungen durch. So kannst Du Dir schnell ein Bild darüber machen, ob Dir der Stil des Fotografens zuspricht und ob er auch seriös auf dich wirkt. Außerdem kannst Du Dir durch Referenzfotos selber schon mal Ideen suchen, wie Du Dir Deine Fotos später vorstellst. Der Ablauf des Fotoshootings spielt dabei auch eine Rolle und lässt ebenfalls erkennen, ob man einen professionellen Fotografen gebucht hat!

 

 

 

Vorbereitung für ein Dessous und Erotik Shooting

Frau im schwarzen Dessous in einer Badewanne mit Schaum

Am Wichtigsten ist es, dass Du Dich schon bereits vor dem Fotoshooting wohlfühlst und entspannst. Treffe daher ein paar Vorbereitungen, die dich selbstbewusster machen. Geh beispielsweise ein paar Tage vorher auf die Sonnenbank, um leichte Bräune zu bekommen, rasiere alle gewünschten Körperteile, besuche einen Beautysalon und lass Dir die Nägel machen und Augenbrauen zupfen. Besonders für ein Erotik Fotoshooting ist es wichtig, dass man sich vollkommen wohl in seiner Haut fühlt. Gib daher Deinem Körper einen Tag vor dem Shooting Zeit, sich zu erholen und zu entspannen. Ernähre Dich gesund und sorge dafür, dass Du in der Nacht vorher genügend Schlaf bekommst. Iss am besten ein bis zwei Stunden nichts mehr und zieh auf dem Weg zum Termin gemütliche Klamotten an, die keine Abdrücke machen. Wähle für das Shooting selbst Deine Lieblings Dessous aus, mit denen Du Dich sexy fühlst. Hast Du Körperstellen, die Du nicht an Dir magst? Nicht schlimm! So geht es jeder Frau! Bedecke Sie einfach mit der richtigen Unterwäsche oder einem schicken Bademantel und betone dafür deine Vorzüge! Hast Du all diese Dinge beachtet, kannst du mit vollem Selbstbewusstsein zum Dessous Shooting gehen!

 

Die richtigen Posen für ein Erotik Shooting

Während einem Fotoshooting musst Du Dich so weit wie möglich entspannen und oft mit Posen und Winkeln improvisieren. Auch bei regulären Shootings sind die richtigen Posen wichtig um vorteilhaft zur Geltung zu kommen. Das wichtigste Geheimnis, um hochwertige erotische Fotos zu erhalten, ist mehr Selbstvertrauen und Charme. Halte Dich natürlich irgendwo fest, spiele mit der Kamera und bringe auf jedem Bild ein Stück persönlichen Charme entgegen. Die Stimmung des Bildes hängt stark vom Winkel ab (unten – arroganter, oben – süß, eine halbe Umdrehung oder von hinten – geheimnisvoll). Du kannst den Fotografen anschauen oder auch wegblicken. Häufig sieht es auch gut aus, wenn Du in den Spiegel blickst oder beispielsweise Dein Rücken im Spiegel zu sehen ist. Ein nahegelegener Ventilator kann Deine Haare zum Wehen bringen, was ebenfalls sexy aussieht. Gerne mache ich auch von meinen Kundinnen sinnliche Fotos in der Badewanne (ob in Dessous oder nackt und durch Schaum verdeckt). Eine weitere gute Pose für ein Erotikfoto ist, sich auf eine schöne Couch zu legen und den Körper zu strecken. So sieht man direkt um einiges schlanker aus. Vor Erotik Shootings schaue ich mir in der Regel Beispielfotos an, um mir Inspirationen zu suchen. Das solltest Du auch machen und so Ideen sammeln und diese Deinem Fotografen mitteilen. So fühlst Du Dich direkt um einiges besser vorbereitet!

eine blonde Frau im Dessous räkelnd auf einem Bett

 

Bist Du noch auf der Suche nach einem Fotografen für Erotikfotos? Dann kannst Du mich gerne kontaktieren und wir besprechen alle weiteren Details!

 

View this post on Instagram

Ein Akt und Erotik Fotoshooting ist eine sehr intime Situation, die besonders für Unerfahrene am Anfang eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigt. Daher ist es mir besonders wichtig, dass sich meine Kunden wohl fühlen. Ich versuche eine angenehme und lockere Atmosphäre zu schaffen, so wie bei jedem anderen ganz normalen Fotoshooting.
Bei meinen Erotikshootings achte ich vor allem darauf, dass die Fotos hinterher hochwertig und auf gar keinen Fall unprofessionell und billig wirken! Außerdem shoote ich einzeln nur mit Frauen oder mit Pärchen. Falls Du noch auf der Suche nach einem Fotografen bist, dann schreib mir doch gerne! . #fotoshooting #fotografie #fotografieliebe #photoshoot #dessous #dessousshootings #akt #erotik #photographers #photographer #photo #köln #cologne

A post shared by BTC Photography (@behindthecurtain_photography) on