Hochzeitspaar küsst sich in der Rentkammer

In diesem Blogbeitrag geht es um Ina und Niklas. Ihre Hochzeit in der St. Maria von den Engeln Kirche war sehr schön und auch emotional.

Erst einmal etwas zu mir, mein Name ist Tanja und ich arbeite seit vielen Jahren als begeisterte Hochzeitsfotografin in Köln. Für mich ist es das schönste das Glück der Menschen für die Ewigkeit festzuhalten.

Am 24.09.2022 habe ich Ina und Niklas bei ihrer kirchlichen Trauung und ihrer Hochzeitsfeier begleitet. Ich durfte auch schon bei ihrer standesamtlichen Trauung dabei sein, wodurch ich mich noch mehr gefreut hatte auch bei der kirchlichen dabei sein zu dürfen.

 

 

 

Die kirchliche Trauung

in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Das Ankommen der Braut

 

Vor Ankunft der Braut waren schon alle Gäste da und hatten den Bräutigam begrüßt. Am Eingang der Schlosskirche bekamen die Gäste kleine Seifenblasen Röhrchen, an dem ein kleines Schild befestigt war auf dem best Day ever stand. Die Seifenblasen Röhrchen sollten die Gäste bis zum Ende der Taruung aufbewahren, um Seifenblasen auf Ina und Niklas zu pusten, während sie aus der Kirche kommen.

Ina wurde mit ihrer Trauzeugin in einem orangenen VW Bus zur Schlosskirche St. Maria von den Engeln gefahren.

Alle Gäste und der Bräutigam hatten sich schon in der Kirche versammelt und ihre Plätze eingenommen.

Es  wurde sehr emotional als Ina von ihrem Vater zum Altar geführt und an Niklas übergeben wurde.

Die Schlosskirche St. Maria von den Engeln war wunderschön und hinter dem Altar war es sehr prunkvoll, wodurch man garnicht soviel Deko brauchte. Es waren weiße Rosen mit Schleierkraut an den Bänken angebracht.

 

Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Die kirchliche Trauung

 

Die kirchliche Trauung von Ina und Niklas war sehr emotional und humorvoll. Es war eine katholische Trauung und Pfarrer hat sich super mit dem Brautpaar verstanden.

Ein Paar Gäste haben Fürbitten vorgelesen,welche für das Paar geschrieben wurden. Es war ein sehr emotionaler und gefühlvoller Moment.

Es gab auch eine Überraschung für das Brautpaar während der Trauung. Die Familie hat sich neben den Altar aufgestellt und ein Kölsches Liebeslied gesungen. In diesem Augenblick flossen viele Freeudentränen bei dem Brautpaar, sowie den Gästen.

Nach der Trauung verließen als erstes die Gäste die Schlosskirche. Währenddessen unterhielten sich Ina und Niklas mit dem Pfarrer und den Trauzeugen der beiden.

Nachdem die Gäste sich im Spalier aufgestellt hatten, kamen auch Ina und Niklas freudestrahlend aus der Schlosskirche. Dort wartete auch schon  die nächste Überraschung für das Brautpaar.

 

 

Braut umarmt Freund in der Rentkammer vor der Trauung
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Braut umarmt Freund in der Rentkammer vor der Trauung
Bräutigam umarmt Freundin vor der Trauung in der Rentkammer
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Die Überraschung nach der Trauung vor der Schlosskirche

 

Eine Musikgruppe, bestehend aus primär verschiedenen Schlaginstrumenten, stand vor der Schlosskirche St. Maria von den Engeln.

Als Ina und Niklas frisch verheiratet aus der Kirche traten, spielte die Musikgruppe laut über den Marktplatz ein Lied, was die beiden kannten. Das Brautpaar und ihre Gäste sangen und schunkelten mit. Alle waren fröhlich und glücklich für Ina und Nicklas. Die Musikgruppe spielte zwei Lieder für das Brautpaar. Ina und Niklas waren sichtlich überrascht und freuten sich über diese Überraschung. Nachdem die Musikgruppe fertig war gratulierten auch sie dem Brautpaar zur Hochzeit und wünschten ihnen alles Glück der Welt für ihre Zuckunft.

 

Braut umarmt Freund in der Rentkammer vor der Trauung
Bräutigam umarmt Freundin vor der Trauung in der Rentkammer
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

 

 Die Gruppenfotos im Schlosspark Brühl

Nach der Trauung gingen alle Gäste mit dem Brautpaar zum Schlosspark, um dort die Gruppenfotos machen zu können. Was mir bei Gruppenbildern immer sehr wichtig ist, ist das die Trauzeugen des Brautpaars eine Liste haben, welche Gruppenbilder gemacht werden müssen. Bei Ina und Niklas hat es wunderbar geklappt, da es sehr gut von der Trauzeugin und dem Trauzeugen organisiert wurde. 

Der Sektempfang in der Location von METZ Catering + Eventmanufraktur in Brühl

 

Bei der Ankunft des Brautpaars, waren die meisten Gäste schon an der Location und jubelten, als sie das Brautpaar sahen.

Es gab Sekt und noch andere Getränke zum Anstoßen. Zu Begin hielten Ina und Niklas eine Rede, in der sie sich bedankten das alle da waren. Daraufhin stießen alle auf das Brautpaar an.

Es gab verschiedene Fingerfood Häppchen, die sich die Gäste nehmen konnten. Es wurde viel gelacht und über alte Zeiten geredet.

Die Braut wird von ihrer Mutter in die St. Hubertus Kirche geführt
Die Braut geht mit ihrer Mutter auf den Altar in der st. Hubertus Kirche zu
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Die Hochzeitstorte

 

Die Hochzeitstorte war dreistöckig. Jede Schicht hatte einen anderen Geschmack. Es gab Himbeer, Schokolade und Erdbeer-Vanille. Oben auf der Torte war ein Gesteck mit den Initialien des Brautpaars.

 

fröhliche Stimmung bei Brautpaar bei der standesamtlichen Trauung von der Hochzeitsfotografin eingefangen
Bild von der Hochzeitsreportage in der Rentkammer
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
fröhliche Stimmung bei Brautpaar bei der standesamtlichen Trauung von der Hochzeitsfotografin eingefangen
Bild von der Hochzeitsreportage in der Rentkammer
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Das Paarshooting
Um das Schloss Falkenlust 

Am Schloss Falkenlust angekommen sind das Brautpaar und ich mit der Trauzeugin der Braut und dessen Mann um das Schloss herum gegangen. Währenddessen hatten wir schöne Bilder gemacht, da um das Schloss Falkenlust ein Park war. Ina und Niklas waren sehr natürlich im Umgang miteinander, wodurch die Bilder auch sehr natürlich und nicht gestellt aussehen.

Eine Trauzeugin beim Paarshooting dabei zu haben ist für mich immer sehr hilfreich, da sie der Braut das Brautkleid zurecht legen und der Braut auch eine Stütze sein kann.

 

 

Bilder der Hochzeitsreportage Brautpaar küsst sich in den Kölner Gassen nach der Trauung im historischen Rathaus in Köln
Bilder von der Hochzeitsfotografin vom Bräutigam
Bilder von der Hochzeitsfotografin in Köln
Bilder von der Hochzeitsreportage vom Brautpaar
Bilder der Hochzeitsfotografin in Köln von der Braut
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Die Feier in der METZ Catering + Eventmanufraktur  

Die Dekoration in der METZ Catering+ Eventmanufraktur

Die Location von der METZ Catering + Eventmanufraktur war sehr schön dekoriert. Die Dekoration passte perfekt zum Brautpaar.

Es gab einen Außenbereich mit Stehtischen. Innen gab es eine Bar, ein Tisch mit dem Gästebuch, wo sich die Gäste eintragen konnten und eine Sitzecke. Den Oberenbereich konnte man durch einer Wendeltreppe erreichen.

Als allererstes, wenn man oben angekommen war, sah man einen PhotoBooth. Der Hintergrund vom Photobuth war eine schwarze Wand, die mit Kreide bemalt worden war. An der Wand waren verschiedene Sachen abgebildet, die zum Brautpaar passten. Zum PhotoBooth hatten die Gäste verschiedene Aufgaben. Ein Gast hatte zum Beispiel die Aufgabe mit mir ein Foto beim PhotoBooth machen zu müssen. Ich fand das war eine sehr tolle Idee, da die Gäste eine Beschäftigung hatten und sich auch besser kennenlernen konnten.

Oben der Raum war sehr groß und schön hell, da er auf einer Seite eine Fensterfront hatte. Es gab acht große runde Tische an denen die Gäste sitzen konnten.

Die Dekoration der Tische war passend zum der Brautstrauß Braut. In der Mitte des Tisches stand eine große Vase mit weißen Rosen und Eukalyptuszweigen. Für jeden Gast gab es am Platz ein kleines Honigglas mit dem Namen dran.

Die wunderschönen Details

 

Die Location war wunderschön dekoriert. Es gab verschiedene kleine Details, sodass die Location perfekt zum Brautpaar passte.

Oben im Raum gab es eine Holztafel, auf der die Gäste ihren Sitzplatz finden konnten. Was sich mega lieb vom Prautpaar fand war, dass ich auch einen eigenen Sitzplatz hatte und das Paar mich zu ihren Gästen zählte.

Eine Weitere Holztafel befand sich im oberen Raum, auf der die Daten standen, wann sich das Brautpaar verliebt, verlobt und verheiratet hatte.

An verschiedenen Orten im Raum verteilt gab es sogenannte Komplimente to go Zettel, die die Gäste verteilen konnten.

Brautpaar in der Wahner Heide
tolle Natur beim After Wedding Shooting
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
die Wahner Heide als Ort für Hochzeitsfotografie
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Reden und Geschenke an das Brautpaar

 

Nachdem alle Gäste nach und nach in den oberen Raum kamen, hatte der Trauzeuge des Bräutigam etwas vorbereitet.

Für das Brautpaar wurde ein Video abgespielt, in denen verschiedene Gäste dem Brautpaar alles Gute für ihre Zukunft gewünscht hatten.

Nach dem Video wurde dem Paar ein persönliches Geschenk von ihren Gästen übergeben. Es war eine Palette mit den Unterschriften der Gästen drauf.

Über den Abend verteilt folgten mehrere Reden.

Die Eltern des Brautpaars, die Trauzeugin der Braut und der Bruder des Bräutigam erzählten Geschichten von Früher und das sie alle froh sind das sich Ina und Niklas getroffen hatten und jetzt verheiratet sind.

 

 

Spiele des Abends

 

Die Trauzeugen hatten ein Spiel für die Gäste und das Brautpaar vorbereitet. Es hieß die Reise nach Jerusalem für Erwachsene.

Es wurden 8 Spieler ausgewählt, die mitspielen mussten. Es wurden jedoch nur sieben Stühle aufgestellt.

Die Aufgabe der Spieler war es, den genannten Gegenstand so schnell wie möglich zu holen und sich auf einen Platz zusetzten.

Alle Spieler mussten um die Stühle laufen während Musik im Hintergrund lief. Sobald die Musik aus gemacht wurde, wurde ein Gegenstand genannt, den die Spieler holen mussten.

Derjenige, der zu langsam war und keinen Platz mehr bekommen hatte, war raus. Das ganze ging so lange, bis nur noch ein Spieler übrig war.

Der Gewinner war ein Freund des Brautpaars. Er hatte erst zum Schluss erfahren, was er für eine Belohnung bekommt. Die Belohnung war es, das Brautpaar zum Essen auszuführen.

 

Der romantische Hochzeitstanz

 

Der Hochzeitstanz von Ina und Niklas war traumhaft schön. Die Bilder, die ich währenddessen gemacht hatte sind wunderschön und spiegeln ihre Liebe zu einender wieder. Alle Gäste hatten sich um das Brautpaar versammelt und Ina und Niklas mit Freude zugeschaut. 

Mit dem Ende des Hochzeitstanzes wurde die Tanzfläche eröffnet. Alle Gäste tanzten ausgelassen und hatten eine menge Spaß.

Hier endete leider meine Begleitung. Ich bin glücklich dabei gewesen zu sein und die schönen Momente der Hochzeit von Ina und Niklas für die Ewigkeit aufgefangen zu haben.

 

Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln
Hochzeitsreportage über die gefühlvolle Trauung in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln